Logo: Signatura - Institut für Graphologie

Signatura
Institut für Graphologie

Elsa-Brändström-Stieg 13
22846 Norderstedt
Tel: 040 535 87 65
EMail: info@signatura-online.de

Startseite
Selbstlernen - die Vorteile
Bin ich ein Selbstlerntyp?
Unser System / Preise
Inhalte / Prüfungsthemen
Prüfung / Zertifizierung
Direktunterricht
Anmeldung / FAQ
Links - Aktuelles
Fachwissen

 

Was wissen Sie über Graphologie?
Machen Sie den Test.

1. Wer schuf das Wort "Graphologie"?

J. C. Lavater
J. H. Michon
Ludwig Klages
C. Baldo

2. Graphologie ist ein Instrument zur ...

Zukunftsdeutung
Leistungsmessung
Persönlichkeitsdiagnostik
Herkunftsforschung

3. Graphologie steht der folgenden philosophischen Strömung nah:

Lebensphilosophie
Rationalismus
Nihilismus
Positivismus

4. Zu welcher wissenschaftlichen Disziplin besteht im Falle der Graphologie die größte Ferne?

Philosophie
Psychologie
Soziologie
Sozialpsychologie

5. Welcher Schweizer Graphologe beeinflußte die maßgeblich die Schriftdeutung?

Ludwig Klages
Robert Heiß
Rudolf Pophal
Max Pulver

6. Welche Methode ist für die Graphologie wesentlich?

Faktorenanalyse
Hermeneutik
Versuch und Irrtum
wissenschaftliche Evaluaion

7. Auf wen geht der Begriff Ebenmaß zurück?

Ludwig Klages
Robert Heiß
Rudolf Pophal
Müller / Enskat

8. Wer beschrieb als erster den "Rhythmus" der Handschrift?

Ludwig Klages
Robert Heiß
Rudolf Pophal
Müller / Enskat

9. Wer beschrieb als erster den "Versteifungsgrad" der Handschrift?

Ludwig Klages
Robert Heiß
Rudolf Pophal
Müller / Enskat

10. Wieviel Stufen des Formniveaus unterschied Klages?

7
6
5
4

11. Wer thematisierte die "übergreifenden Befunde"?

Ludwig Klages
Robert Heiß
Rudolf Pophal
Müller / Enskat

12. Zu den "übergreifenden Befunden" zählt nicht:

das Formniveau
der Rhythmus
der Versteifungsgrad
der Eigenartsgrad


Startseite - Selbstlernen, die Vorteile - Bin ich ein Selbstlerntyp? - Unser System/Preise -
Inhalte/Prüfungsthemen - Prüfung/Zertifizierung - Direktunterricht - Anmeldung - Links und News